ChessBase Magazin Extra 176

Artikel-Nr.: 19027

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

12,66
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


38.843 Partien (Dezember 2016 bis Februar 2017) 
Videotraining: Bei einigen Eröffnungen muss man sich unglaublich viel merken, um sie erfolgreich spielen zu können. Adrian Mikhalchishin erinnert sich an einen alten Spruch aus der sowjetischen Schachschule: spielbar, aber nicht empfohlen. Dementsprechend rät der ukrainische Startrainer seinen Schützlingen vom Marshall-Angriff der Spanischen Eröffnung ab. Aber was tun, wenn man Weiß hat und der Gegner spielt Marshall? Dafür hat der Großmeister ebenfalls ein Rezept.
Yannick Pelletier ist froh, Ihnen einige seiner besten und interessantesten Partien vorstellen zu können. Der Schweizer Großmeister hat schon mehrfach gegen Magnus Carlsen gespielt und gewonnen, aber in nur einer Partie war der Norweger auch Weltmeister.
Robert Ris erklärt Ihnen die klassische Partie Johner-Nimzowitsch ("ein positionelles Meisterstück, das jeder kennen sollte"). Aus Sicht von Schwarz ist es eine Musterpartie dafür, wie man Blockadestellungen behandelt.

 
Systemvoraussetzungen

Mindestens: Pentium III 1 GHz, 1 GB RAM, Windows Vista, XP (Service Pack 3), DirectX9 Grafikkarte mit 256 MB RAM, DVD-ROM Laufwerk, Windows Media Player 9, Chessbase12/Fritz 13 oder mitgelieferter Reader und Internetverbindung zur Programmaktivierung. Empfohlen: PC Intel Core i7, 2.8 GHz, 4 GB RAM, Windows 8.1 oder Windows 10, DirectX10 Grafikkarte (oder kompatibel) mit 512 MB RAM oder mehr, 100% DirectX10 kompatible Soundkarte, Windows Media Player 11, DVD-ROM Laufwerk und Internetverbindung zur Programmaktivierung.

 
 
Auch diese Kategorien durchsuchen: Extra, Startseite