Platzhalter für Produktbild

Bosch: Schach ohne Scheuklappen, Bd. 2

18,60 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 1 Tag(e)

Beschreibung

SCHACH OHNE SCHEUKLAPPEN enthält bestens spielbare, ungewöhnliche Eröffnungsideen. SOS bedeutet frühes Abweichen von gängigen Varianten in Hauptsystemen. Dies geschieht für gewöhnlich vor dem sechsten Zug. Daher ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass genau Ihre Variante auf das Brett kommt! Es gibt keine Notwendigkeit, große Mengen sich stetig aufblähenden Theoriewissens einzutrichtern, denn hier können Sie sofort die Früchte Ihrer minimale Zeitinvestition ernten. Zudem bereitet das Erlernen und Spielen jede Menge Vergnügen! IM Jeroen Bosch brachte für Sie 17 SOS-Beiträge zusammen, wobei er profilierte Schreiber auswählte. SOS wurde immer auf Großmeisterniveau getestet, so dass zutrifft, was der Schachautor Jeremy Silman anmerkt: “Für jede Variante gibt es eine taktische und / oder strategische Rechtfertigung.” SOS erscheint zweimal im Jahr und bietet mit jeder Ausgabe die Chance, 250 Euro zu verdienen! Der SOS-Wettbewerb würdigt die beste Partie mit einer SOS-Idee aus diesem Band. Den vorherigen SOS-Wettbewerb gewann Magnus Carlsen, das Wunderkind aus Norwegen, der im Alter von 13 Jahren mit einer SOS Großmeister Sergei Dolmatow in nur 19 Zügen bezwang. So effektiv kann SCHACH OHNE SCHEUKLAPPEN sein! Wenn Sie Hauptvarianten überdrüssig sind, und wenn Sie nach einfachen, aber wirkungsvollen Waffen suchen, um Ihren Gegner zu verblüffen, dann werden Sie sich in der Welt von SOS wie zuhause fühlen. Redaktion: Jeroen Bosch, Mit Beiträgen von: Ian Rogers, Sergei Movsesjan, Jonathan Rowson, Michal Krasenkow, Dimitri Reinderman, Alexander Beljawski, Mihai Grünberg, Maxim Notkin, Glenn Flear, Dorian Rogozenko, Jeroen Bosch Figurine Notation, 140 Seiten, 2005, kartoniert.