Bosch: Schach ohne Scheuklappen, Bd.  6

Bosch: Schach ohne Scheuklappen, Bd. 6

14,95 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Tag(e)

Beschreibung

SCHACH OHNE SCHEUKLAPPEN enthält bestens spielbare, ungewöhnliche Eröffnungsideen. SOS bedeutet frühes Abweichen von gängigen Varianten in Hauptsystemen. Dies geschieht für gewöhnlich vor dem sechsten Zug. Daher ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass genau Ihre Variante auf das Brett kommt! Es gibt keine Notwendigkeit, große Mengen sich stetig aufblähenden Theoriewissens einzutrichtern, denn hier können Sie sofort die Früchte Ihrer minimale Zeitinvestition ernten.
\r\nMit Eröffnungsgeheimnissen von
\r\nJeroen Bosch - Das SOS-Logbuch
\r\nIan Rogers - Drei Mal Ärger für Grünfeld
\r\nJeroen Bosch - Sizilianisch: Der Australische Angriff
\r\nErwin l’Ami - Kein Panow und ein früher Damenzug
\r\nDonaldson und Silman - 3.h4 gegen den Turbodrachen
\r\nArthur Kogan - Der Tarzan-Angriff
\r\nJeroen Bosch - Kurzer Prozess mit Najdorf
\r\nAdrian Michaltschischin - Die Döry-Verteidigung
\r\nGlenn Flear - Die Läufer bitte zuerst!
\r\nJeroen Bosch - Der Tschigorin-Angriff
\r\nArthur Kogan - Damengrünfeld (Teil I)
\r\nArthur Kogan - Damengrünfeld (Teil II)
\r\nAdrian Michaltschischin - SOS im geschlossenen Spanier
\r\nJeroen Bosch - Französische Vorstoßvariante mit 5...a6
\r\nDorian Rogozenko - Eine Überraschung im Slawen
\r\nSergei Tivjakow - Skandinavisch mit 3...Dd6
\r\nJohn van der Wiel - Caro-Kann mit slawischer Note
\r\nFigurine Notation, 141 Seiten, 2007, kartoniert.