Bosch: Schach ohne Scheuklappen, Bd.  8

Bosch: Schach ohne Scheuklappen, Bd. 8

19,58 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 1 Tag(e)

Beschreibung

SCHACH OHNE SCHEUKLAPPEN enthält bestens spielbare, ungewöhnliche Eröffnungsideen. SOS bedeutet frühes Abweichen von gängigen Varianten in Hauptsystemen. Dies geschieht für gewöhnlich vor dem sechsten Zug. Daher ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass genau Ihre Variante auf das Brett kommt! Es gibt keine Notwendigkeit, große Mengen sich stetig aufblähenden Theoriewissens einzutrichtern, denn hier können Sie sofort die Früchte Ihrer minimale Zeitinvestition ernten.
\r\n
\r\nMit Eröffnungsgeheimnissen von
\r\n
\r\n1 Jeroen Bosch - Das SOS-Logbuch
\r\n2 Ruben Felgaer - Meeting the Caro-Kann with 2.Ne2
\r\n3 Dimitri Reinderman - The Meszaros Variation of the Sicilian
\r\n4 Jeroen Bosch - SOS versus Anti-Berlin
\r\n5 Alexander Finkel - SOS versus the Paulsen
\r\n6 Mazé & Cornette - Nimzo-Indian with 6...Qe8!?
\r\n7 Arthur Kogan - The Budapest Gambit Can Still Surprise!
\r\n8 Jeroen Bosch - French Prophylaxis
\r\n9 Adrian Mikhalchishin - Caro-Kann: Dementiev Variation
\r\n10 Dimitri Reinderman - The Porcupine Variation
\r\n11 Jeroen Bosch - Gajewski’s Incredible Spanish Novelty
\r\n12 Arthur Kogan - Play the Spielmann Attack
\r\n13 Alexander Finkel - An Old Idea in the Modern Defence
\r\n14 Jeroen Bosch - A Modest Indian
\r\n15 Igor Glek - A 19th Century Weapon versus the French
\r\n16 Leonid Gofshtein - A Dynamic Ruy Lopez Surprise
\r\n17 Dorian Rogozenko - Kamsky’s ‘Spare’ Slav
\r\n18 Who is Who? - Authors and their Subjects
\r\n\r\n
\r\nFigurine Notation, 143 Seiten, 2008, kartoniert.