Platzhalter für Produktbild

Watson: Geheimnisse der modernen Schacheröffnungen Bd.4

21,54 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 1 Tag(e)

Beschreibung

In dieser hoch gelobten und beliebten Serie versucht John Watson Schachspielern eine holistischere und tiefgründigere Sicht der Eröffnungen zu vermitteln. Er erklärt nicht nur die Ideen und Strategien, die sich hinter speziellen Eröffnungen verbergen, sondern auch die globalen Zusammenhänge zwischen ihnen. Durch die Präsentation der gemeinsamen Fäden, die dem Eröffnungsspiel zugrunde liegen, bietet Watson eine dauerhafte Grundlage für die Behandlung von Eröffnungen jeglicher Art.
\r\n
\r\nIn diesem abschließenden Band werden viele Themen in einer ausgiebigen Diskussion über allgemeine Eröffnungsthemen zusammengebracht. Durch die Betrachtung vertrauter Situationen aus einem neuen Blickwinkel hilft uns Watson, unser Eröffnungsverständnis deutlich zu verbessern. Dabei behandelt er eine große Anzahl von Eröffnungsstrukturen und Varianten, die in den vorherigen Bänden nicht behandelt worden sind und präsentiert eine große Fülle originaler Analysen.
\r\n
\r\n* Réti und Fianchetto Systeme
\r\n* Eröffnungen mit vertauschten Farben
\r\n* Symmetrie
\r\n* Unregelmäßige Eröffnungen
\r\n* Gambits: Primitiv oder Positionell
\r\n* Universelle Eröffnungen
\r\n
\r\nIn den letzten beiden Kapiteln präsentiert Watson seine Ansichten über die Bedeutung des Eröffnungsstudium und erklärt, wie Spieler sich am besten vorbereiten und wie sie ihre Eröffnungen unter Berücksichtigung ihrer Spielstärke auswählen sollten. Er betrachtet die Zukunft der Schacheröffnungen und erklärt, welche Fähigkeiten während der Weiterentwicklung des Schachspiels in den kommenden Jahrzehnten am wichtigsten sein werden.
\r\n
\r\nDer Internationale Meister John Watson ist einer der angesehensten Schachautoren auf der Welt. Im Jahre 1999 gewann sein Buch, Geheimnisse der modernen Schachstrategie, die Auszeichnung als bestes Schachbuch des Jahres sowohl in den USA als auch in Großbritannien. Er rezensiert Schachbücher für The Week in Chess und moderiert eine wöchentliche Radiosendung im Internet Chess Club. Als Trainer hat er mit vielen talentierten Schülern gearbeitet, darunter Tal Shaked.
\r\n
\r\nInhalt
\r\n
\r\nZeichenerklärung
\r\n
\r\nWidmung
\r\n
\r\nDanksagungen
\r\n
\r\nBibliographie
\r\n
\r\nEinführung
\r\n
\r\n1 Réti: Offene und Geschlossene Varianten
\r\n
\r\nDer Vorstoß 2...d4
\r\nOffene Réti-Eröffnung
\r\nGeschlossene Réti-Eröffnung
\r\nRéti-Benoni
\r\nDas Fianchetto mit ...b6
\r\n
\r\n2 Réti: Slawische Varianten
\r\n
\r\nDas System mit ...Lg4
\r\nDas System mit ...Lf5
\r\nDas angenommene Gambit
\r\nDas Doppelfianchetto-System
\r\nCapablanca-Variante mit 4...Lg4
\r\nDas New Yorker System
\r\n
\r\n3 Modernes Königsfianchetto
\r\n
\r\nDie Moderne Verteidigung
\r\nTiger’s Modern
\r\nModerne Verteidigung mit frühem ...c6
\r\nKlassischer Aufbau
\r\nAndere Formationen von Weiß
\r\nAwerbach-Variante
\r\n
\r\n4 Modernes Damenflügel-Fianchetto
\r\n
\r\nOwen-Verteidigung
\r\nEnglische Verteidigung
\r\nLarsen-Eröffnung: 1 b3
\r\n
\r\n5 Gambits
\r\n
\r\nPrimitive Gambits
\r\nNordisches Gambit und Göring-Gambit
\r\nMilner-Barry-Gambit
\r\nMorra-Gambit
\r\nBlackmar-Diemer-Gambit
\r\nSonstige primitive Gambits
\r\nPositionelle Gambits
\r\nGambits mit b4
\r\nGambits mit g4 in der Holländischen Verteidigung
\r\nGambits mit ...b5 in der Nimzoindischen Verteidigung
\r\nGambits in der Réti-Eröffnung
\r\nDas Evans-Gambit
\r\nPositionelle Gambits von Zentrumsbauern
\r\nDas ultrapositionelle Wolga-Gambit
\r\n
\r\n6 f-Bauern und Eröffnungen mit vertauschten Farben
\r\n
\r\nHolländisch/Bird-Eröffnung
\r\nHolländisch: Leningrader Verteidigung
\r\nBird-Eröffnung
\r\nKlassisches Holländisch
\r\nHolländischer Stonewall
\r\nKönigsindischer Angriff
\r\nVertauschte Farben in Eröffnungen mit 1 e4 e5
\r\n
\r\n7 Symmetrie und Verwandtes
\r\n
\r\nRussische Verteidigung
\r\nVierspringerspiel
\r\nSymmetrie in der Englischen Eröffnung
\r\nEnglische Doppelfianchetto-Variante

\r\n
\r\n8 Unregelmäßige Eröffnungen und Anfangszüge
\r\n
\r\nDer Reiz des Unregelmäßigen
\r\nAbenteuer mit 1 e4
\r\nReagieren auf das Unbekannte
\r\nBeurteilen der Anfangszüge
\r\nSokolski-Eröffnung/Polnisch: 1 b4
\r\nLinkspringer: 1 Sc3
\r\nDie „schrägen“ Anfangszüge
\r\nGrobs Angriff: 1 g4
\r\nUniverselle erste Züge für Schwarz
\r\nSchwarz spielt 1...d6
\r\nSchwarz spielt 1...Sc6
\r\nSchwarze Spezialitäten im ersten Zug
\r\n
\r\n9 Eröffnungswahl und Eröffnungsvorbereitung
\r\n
\r\nWie wichtig ist das Studium der Eröffnungen?
\r\nEröffnungswahl
\r\nEröffnungen für Kategorie D
\r\nEröffnungen für Kategorie C
\r\nEröffnungen für Kategorie B
\r\nEröffnungen für Kategorie A
\r\nVerbessern Ihres Eröffnungsspiels
\r\n
\r\n10 Die Zukunft der Schacheröffnungen
\r\n
\r\nVariantenverzeichnis – Band 4
\r\n
\r\nSpielerverzeichnis
\r\n
\r\nVariantenverzeichnis – Band 1 bis 4
\r\n
\r\n367 Seiten, 2011, kartoniert.