osCommerce osCommerce

Der Schachladen in Stuttgart


Sie finden uns:

Gutbrodstrasse 12 
70197 Stuttgart (West)

Gegenüber der Stadtbahnhaltestelle Schwab-/Bebelstrasse (U2/U9)

Tel.: 0711 / 6 57 20 02

Fax: 0711 / 6 57 20 04

Email: info@schachdepot.de

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do, Fr:

Sa:

Mittwochs 

10.00 - 13.00 & 15.00 - 19.00 Uhr

10.00 - 14.00 Uhr

geschlossen


Falls Sie einen Artikel in unserem Sortiment nicht finden, rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Email, wir versuchen für Sie den gewünschten Artikel schnellstmöglich zu  beschaffen.

NEWS - - NEWS - - NEWS - - NEWS - - NEWS - - NEWS 

Y. Srokovski: Strukturiertes Schachtraining

Das zweite Buch, welches in unserem Verlag erschienen ist,
ist ein Ratgeber für aufstrebende Schachspieler mit einer
DWZ von 1400 bis 2100. Das Studieren dieses Werkes
verbessert ihr Schachverständnis, indem Sie lernen
positionelle Elemente besser zu zuordnen. Das ist die
Grundlage, um Stellungen besser zu bewerten.

IM Y. Srokovski ist diplomierter Schachtrainer der Ukraine
und FIDE Senior Trainer. Als Landestrainer des
Schachverband Baden und Württemberg hat er seinen
Schülern zu großen Erfolgen verholfen.
Die Beispiele aus dem Buch wurden vielfach beim Training
eingesetzt und erprobt.


Weitere Infos im Online-Shop:

Yaroslav Srokovski: Stukturiertes Schachtraining 
EUR 29.80 (Art.Nr.: 18041)

(1. Auflage 2013, 255 Seiten, ISBN: 978-3-9812856-1-1, 210 mm x 140 mm, 350 g, kartoniert)


 Bent Larsen: Alle Figuren greifen an, Band 1

Das beliebte und von vielen sehnsüchtig erwartete  Buch von einem der besten Spieler der Schachgeschichte, Bent Larsen, welches zuletzt 1971 unter dem Titel „Ich spiele auf Sieg“ aufgelegt wurde und weltweit große Beachtung fand, erscheint nun in einer neuen, von Larsen selbst überarbeiteten und erweiterten Auflage unter dem Titel „Alle Figuren greifen an“ im SchachDepot Verlag.
Das 328 Seiten umfassende Buch enthält noch mehr ausgewählte Partien Bent Larsens bis zum Jahr 1973, als die alte Auflage. Larsen konstruiert mit diesem Buch technische, mit großer Tiefe ausgestattete Kommentare und liefert dem Leser zugleich aufschlussreiche psychologische Details zu jedem seiner kleinen Kunstwerke.
Darüber hinaus  widmet er ein ganzes Kapitel Bobby Fischer, erzählt über seine
erste Begegnung mit ihm, wie er ihn selbst als Mensch erlebt hat und kommentiert ausgewählte Partien von Fischer.
Ein rundum gelungenes Buch, das in keiner Schachbuchsammlung fehlen sollte!

Weitere Infos im Online-Shop:

(1. Auflage 2009, 328 Seiten, ISBN: 978-3-9812856-0-4, 240 mm x 165 mm, 780 g, gebunden)